E-Liquid

E-Liquid – Die beste Auswahl

E-Liquid – auch E-Saft genannt – gibt den Dampf in Ihrer E-Zigarette ab.

E-Liquids sind mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Tabak und anderen Aromen wie z. Süßigkeiten, Alkohol, Kaffee und mehr.
Darüber hinaus ist E-Liquid sowohl mit als auch ohne Nikotin erhältlich.

Unsere beliebtesten E-Liquids

E-Liquid mit Nikotin kaufen

Kaufen Sie ein fertig gemischtes E-Liquid mit Nikotin, das Ihnen den vertrauten Geschmack von Zigaretten verleiht.
Diese Art von E-Saft eignet sich besonders für Sie, die E-Zigaretten verwenden, um rauchfrei zu werden.

ALLE E-BAGS MIT NIKOTIN ANSEHEN

Longfill E-Liquids kaufen

Longfill E-Liquids werden immer beliebter.
Aus diesem Grund erweitern wir ständig unser Sortiment an diesen günstigen und hochwertigen Longfill-E-Liquids.

ALLE PREMIUM-LONGFILLS ANSEHEN

Shortfill-E-Liquids kaufen

Wir haben eine riesige Auswahl an hochwertigen Marken innerhalb von Shortfills E-Liquids und E-Säften.
Die derzeit beliebtesten:

ALLE PREMIUM-SHORTFILLS ANSEHEN

Deshalb musst du dein E-Liquid bei Just Vape kaufen

Schnelle Lieferung

Bei Just Vape erhalten Sie eine tägliche Lieferung.
In einigen Fällen können Sie den Artikel noch am selben Tag erhalten, an dem Sie bestellt haben. Wir nennen es schnelle Lieferung!

Günstiger Versand an alle unsere Kunden, –

Mit DHL, UPS oder Post haben Sie die freie Wahl, wie schnell Sie Ihr Paket erhalten möchten.

E-Tag

Bei uns können Sie sicher einkaufen, wo Ihnen ein sicherer Online-Handel garantiert ist.

Immer tolle Angebote

Wir sind stolz darauf, tolle Angebote in den Regalen zu haben, sodass Sie immer einen guten Preis für E-Liquids, Mods, Tanks, Coils und anderes Zubehör für E-Zigaretten erhalten.

Nur die besten Produkte

Alle unsere E-Zigaretten und E-Liquids sind kontrolliert und zugelassen. Alle behördlichen Anforderungen werden erfüllt, sodass Sie sicher sein können, das beste Produkt in die Hand zu bekommen.

Punkte für Rabatte sammeln

Melden Sie sich für unser Prämienprogramm an und sammeln Sie bei jedem Einkauf Punkte.
Verwenden Sie gesammelte Punkte für zukünftige Einkäufe und sparen Sie viel Geld!

& nbsp;

Bei Just Vape finden Sie eine große Auswahl an E-Liquids für Ihre E-Zigarette . Wir haben sowohl Liquids mit unterschiedlichem Nikotingeschmack als auch Liquids mit Aromen von allem anderen, z.B. Menthol, Kaffee, verschiedene Arten von Alkohol, Desserts, Süßigkeiten, Früchte und viele andere Geschmacksrichtungen.

Es gibt ein Meer von verschiedenen Geschmacksrichtungen für Ihre E-Zigarette. Neben den süßen Aromen und Tabakaromen finden Sie auch E-Liquids mit Aromen von exotischen Früchten, verschiedenen Getränken, süßen Beeren oder Zitrusfrüchten, Lakritze und Schokolade, Kaffee oder anderen verschiedenen Getränken. Den Geschmacksrichtungen sind praktisch keine Grenzen gesetzt und Sie können bestimmt etwas finden, das zu Ihnen passt.

Einige E-Liquids sind speziell für den Einsatz in z.B. Sub-Ohm-E-Zigaretten und -Pods, während andere besser für MTL-Kits geeignet sind. Für letztere eignen sich besonders Longfills E-Liquids.

Die Liquids sind entweder als fertig gemischtes E-Liquid ohne oder mit verschiedenen Nikotinstärken erhältlich. Oder als Konzentrate, die je nach Vorliebe mit einer Base oder Nikotinflüssigkeit vorgemischt werden müssen.

Was ist E-Liquid mit Nikotin?

Unsere fertig gemischten E-Liquids mit Nikotin geben Ihnen den Geschmack von Zigaretten, wie Sie ihn kennen. Diese Art von E-Liquids eignen sich besonders für Sie, die E-Zigaretten verwenden, um rauchfrei zu werden.

Sie können den heftigen Drang zu rauchen, der auftritt, wenn Sie mit dem Rauchen von normalen Zigaretten aufhören, reduzieren – wählen Sie ein E-Liquid mit einem hohen Nikotingehalt. So bleiben Sie in der Nähe der Nikotinmenge, die Sie als Raucher gewohnt sind – und können den Drang zu rauchen dann fast vollständig vermeiden. Es tritt als Folge dessen auf, was Nikotin im Körper anrichtet.

Es ist genau der Drang zu rauchen, der am häufigsten dazu führt, dass Menschen wieder rauchen. Indem Sie also den Nikotinspiegel zu Beginn beibehalten, verringern Sie das Risiko, wieder mit dem Rauchen anzufangen.

Nach einer Weile können Sie dann die Nikotinstärke Ihres E-Liquids reduzieren. Es kann in mehreren kleineren oder größeren Sprüngen passieren, so dass Sie Ihren Körper allmählich daran gewöhnen können, kein Nikotin mehr zu bekommen.

Irgendwann kannst du ganz auf das Nikotin in deinem E-Liquid verzichten – und damit deine Nikotinsucht komplett loswerden.

Nikotin-Ratgeber:

  • Wenn Sie täglich 0-10 Zigaretten rauchen, wählen Sie 0-6 mg.
  • Wenn Sie täglich 10-20 Zigaretten rauchen, wählen Sie 6-12 mg.
  • Wenn Sie 20 oder mehr Zigaretten pro Tag rauchen, wählen Sie 12-18 mg.

Finden Sie hier Ihr E-Liquid mit Nikotin !

Was ist der Premium-Shortfills-Premix?

Shortfills sind E-Liquids mit Geschmackszusatz, die entweder mit einer nikotinhaltigen oder nikotinfreien Basisflüssigkeit von 10 ml gemischt werden müssen. Die beiden Komponenten werden separat erworben, sodass Sie genau das E-Liquid mischen können, das den richtigen Geschmack und den richtigen Nikotingehalt für Sie hat.

Typischerweise können Sie eine Basisflüssigkeit mit entweder nein, 6, 12 oder 18 mg Nikotin wählen, danach wird die Basisflüssigkeit zusammen mit dem Shortfill-Geschmack gegossen und zum fertigen E-Saft geschüttelt.

Wenn Sie E-Zigaretten verwenden, um rauchfrei zu werden, beginnen Sie normalerweise mit einer Basisflüssigkeit mit 18 mg Nikotin. Dadurch erhalten Sie einen Nikotinspiegel, der dem entspricht, den Sie von normalen Zigaretten gewohnt sind. Es hilft, den Drang zu rauchen in der ersten, schwierigen Phase zu reduzieren.

Anschließend können Sie den Nikotinspiegel senken, bis Sie ihn nicht mehr benötigen. Anschließend können Sie auf Wunsch mit der nikotinfreien Basisflüssigkeit weiter dämpfen.

Sehen Sie sich hier die vielen verschiedenen Shortfills an !

Was ist die Premium-Longfills-Vormischung?

Im Gegensatz zu Shortfills sind Longfills E-Liquids mit zusätzlichem Geschmack, die Platz für eine nikotinfreie oder nikotinhaltige Basisflüssigkeit von entweder 10 oder 20 ml in der Flasche haben.

Es bietet die gleichen Möglichkeiten, ein E-Liquid zu kreieren, das genau Ihren Vorlieben entspricht, sowohl in Bezug auf den Nikotingehalt als auch auf das Mischungsverhältnis zwischen VG und PG. So stark müssen Geschmack und Dampfentwicklung sein.

Gleichzeitig ist das Longfill-Liquid konzentrierter, genauso wie es die Möglichkeit bietet, den Nikotingehalt im Vergleich zu Shortfills zu erhöhen, da in Longfills Platz für mehr Nikotinbase ist. Dadurch können Sie einen Nikotinspiegel erreichen, der dem Nikotingehalt einer Zigarette entspricht.

Sehen Sie sich hier unsere verschiedenen Longfills an !

Tipps für E-Liquid

  • E-Liquids sind eigentlich viel mehr, als sie nur zu kaufen und zu dampfen. In erster Linie sollten Sie Ihr E-Liquid vor Gebrauch schütteln – jedes Mal. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr PG / VG-Mix, das Aroma und das Nikotin angemessen zusammengeschüttelt werden. So erhalten Sie immer einen „Qualitätsdampf“.
  • Sie sollten Ihre E-Liquids nicht an Orten aufbewahren, an denen sie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Wenn Sie neu bei E-Zigaretten sind, bedeutet Ihnen Nikotin wahrscheinlich immer noch viel. Sonnenlicht kann das Nikotin in der Flüssigkeit beeinträchtigen und den Gehalt sogar reduzieren. Sie hassen es, für ein Produkt zu bezahlen, das Sie nicht bekommen.

Mischen Sie sogar E-Liquid, um die volle Kontrolle zu erhalten

Wenn Sie Ihren E-Saft selbst mischen, können Sie die verschiedenen Komponenten für das E-Liquid auch separat kaufen und selbst mischen.

Hier können Sie mit den verschiedenen Konzentraten und Aromen genau den Geschmack Ihres E-Liquids kreieren, den Sie für am besten halten. Gleichzeitig können Sie genau das Mischungsverhältnis zwischen VG und PG wählen, das am besten passt Ihre Geschmacks- und Dampfpräferenzen, genauso wie Sie die Nikotinstärke selbst steuern können.

Bei JustVape.dk finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Aromen und Konzentraten von einigen der weltweit führenden Herstellern. Hier finden Sie also garantiert Ihren Lieblingsgeschmack – oder lassen Sie sich zu einem ganz neuen inspirieren, den Sie nicht für möglich gehalten haben.

Entdecken Sie hier Konzentrate und Aromen !

Denken Sie daran, hochwertige Dochte zu wählen

Die meisten E-Zigaretten bieten heute eine deutlich bessere Temperaturkontrolle als früher. Auf diese Weise vermeiden Sie das Verbrennen der Watte, aus der der Docht Ihrer E-Zigarette besteht. Dennoch sollten Sie einen qualitativ hochwertigen Wattebausch für den Docht in Ihrer E-Zigarette auswählen. Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass der Geschmack Ihres E-Safts beeinträchtigt wird.

Finden Sie das richtige PG / VG-Mischungsverhältnis

Ein wichtiger Parameter für E-Liquids ist das PG/VG-Verhältnis. Es sind zwei Zusatzstoffe, die die Stärke des Geschmacks und die Dampfentwicklung bestimmen. Obwohl sie einige sehr chemische Namen haben, sind sie alle natürliche Zutaten, die in vielen Lebensmitteln und Medikamenten verwendet werden.

PG = Propylenglykol

PG ist eine Abkürzung für Propylenglykol. Es ist eine geruchs- und farblose Flüssigkeit, die den Geschmack des E-Liquids hervorhebt. Daher basieren die meisten Geschmackskonzentrate und Nikotinzusätze ausschließlich auf PG.

In höheren Konzentrationen verwendet, kann PG auch das „Halskratzen“ verursachen, das viele Raucher sonst zu Beginn ihrer Karriere als Dampfer vermissen.

PG kann anfangs zu einem etwas trockeneren Mund, erhöhtem Durst oder sogar Halsschmerzen führen. Wenn dies bei Ihnen auftritt, ist es eine gute Idee, zu Beginn des Dämpfens etwas mehr Flüssigkeit zu trinken. Später können Sie die Flüssigkeitszufuhr dann wieder reduzieren, da sich der Körper an das Propylenglykol gewöhnt hat.

VG = Pflanzliches Glycerin

VG steht für pflanzliches Glycerin und hat einen leicht süßlichen Geschmack und eine dickere Konsistenz als PG. Es wird u.a. Süßigkeiten, Süßungsmittel, verschiedene Schönheitsprodukte sowie Verdickungsmittel in verschiedenen Medikamenten, Cremes und Gelen.

In E-Liquid verwendet, gibt es sowohl Konsistenz als auch einen stärkeren Dampf. Je höher die VG-Konzentration, desto mehr Dampf produziert Ihre E-Zigarette. In höheren Konzentrationen verursacht VG auch ein bisschen Halsschmerzen – jedoch deutlich milder als das, was Sie bei hohen PG-Konzentrationen erleben. Dadurch eignen sich hohe VG-Konzentrationen besser für das Sub-Ohm-Dampfen.

Allerdings können hohe VG-Konzentrationen Ihre Coils bei älteren E-Zigaretten schneller verstopfen. Infolgedessen funktionieren sie nicht annähernd so gut – oder hören ganz auf zu arbeiten.

Das richtige PG/VG-Verhältnis

Das gängigste Mischungsverhältnis von E-Liquid ist 70% PG und 30% VG. Es verursacht ein bisschen Halsschmerzen, aber nicht annähernd so viel Dampfentwicklung. Wenn Ihnen der Dampf wichtig ist oder Sie in der Cloud-Jagd aufsteigen, ist ein Mischungsverhältnis von 20% PG und 80% VG idealer.

Schließlich erhalten Sie E-Liquids mit einem Mischungsverhältnis von 50/50, genauso wie Sie E-Liquids nur mit PG oder VG wählen können.

Was für Sie richtig ist, ist Geschmackssache. Der einzige Weg, das herauszufinden, ist es auszuprobieren. Auch viele Raucher ändern ihre Vorlieben im Laufe der Zeit – meistens, da sie durch das Dämpfen weniger abhängig vom „Zigarettenerlebnis“ werden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu E-Liquids

Was ist E-Liquid?

E-Liquid wird in E-Zigaretten verwendet, um Dampf zu erzeugen. Das Liquid, auch E-Juice genannt, kann mit oder ohne Nikotin sein und enthält unterschiedliche Geschmäcker, Aromen und Aromen. Die E-Zigarette erhitzt den E-Saft zwischen 100 und 200 Grad, der zu dem Dampf wird, den Sie von dort aus einatmen können.

Was sind PG und VG?

PG steht für Propylenglykol, das den Geschmack der E-Zigarette verstärkt. PG ist eine transparente Flüssigkeit, die geruchlos ist und einen milden Geschmack hat. VG steht für vegetarisches Glycerin, und Glycerin kommt eigentlich in allen Fetten vor. VG ist etwas dickflüssiger, was für mehr Dampf sorgt und das Pflanzenfett schmeckt recht süß.

Welcher E-Saft ist der richtige für mich?

Bei der Auswahl Ihres nächsten E-Saftes oder E-Liquids sollten Sie berücksichtigen, wie viel Ihnen Qualität und Geschmack bedeuten. Darüber hinaus müssen Sie überlegen, welcher Geschmack am besten zu Ihnen passt. Denken Sie schließlich daran, dass grundlegende (Budget-)Liquids am besten für Anfänger-Kits und die kleinste Dampferausrüstung geeignet sind und viel weniger Dampf und Geschmack produzieren. Das Mischungsverhältnis 50/50 ist daher die optimale Wahl, da das Aroma deutlicher durchdringt. Auf Wunsch kann jedoch Premium verwendet werden.

Woraus besteht E-Liquid?

E-Liquids bestehen hauptsächlich aus VG / PG in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen. Dies kann beispielsweise ein 50/50-Verhältnis VG/PG sein, was für kleinere Kits geeignet ist, da es nicht zu dick in der Flüssigkeit ist. Der Geschmack ist in diesem Mischungsverhältnis intensiver und die Coils halten besser, da sie nicht so stark „gunkern“.

Was bedeutet „Gunker“?

Gunker ist ein Begriff dafür, wenn sich verbrannter Schmutz aus der Flüssigkeit in der Spule absetzt. Dies geschieht typischerweise mit einer Mischung mit hohem VG sowie mit süßen Flüssigkeiten, die viel Süßstoff enthalten.

Wie bekomme ich mehr Dampf?

Eine 70/30 VG / PG-Verteilung ist am besten für Subohm und einen höheren Dampfpegel geeignet. VG produziert mehr Dampf und damit eine dichtere und dickere Dampfwolke. Dieses Mischungsverhältnis ist auch gut für einen „Wolkenjäger“. Dieses Konzept umfasst, dass man so viel Dampf wie möglich haben möchte. Daher ist dieser 70/30 optimal für diesen Dampfertyp.

Was ist Sub-Ohm-Dampfen?

Wenn die Spule einen Widerstand von weniger als 1 hat, wird er als Sub-Ohm definiert.

Was ist CBD E-Liquid?

Cannabidiol (CBD) E-Liquid bietet alle Vorteile der Cannabispflanze, ohne dass Sie davon betroffen sind. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie durch Ihren Übergang zur Verwendung von E-Zigaretten eine tatsächliche Raucherentwöhnung erreichen. HINWEIS: CBD Liquid ist ausschließlich zum Verdampfen von E-Zigaretten bestimmt. Sie können nicht auf andere Weise eingenommen werden.

Wie finde ich die richtige Nikotinstärke?

Wenn Sie rauchen und es gewohnt sind, täglich etwa 10 Zigaretten zu rauchen, dann kann die Nikotinstärke im E-Liquid anfangs 6 bis 12 mg betragen. Wenn Sie 20 oder mehr Zigaretten pro Tag rauchen, können Sie 12-18 mg wählen.

Wie lagere ich mein E-Liquid?

Um die Haltbarkeit Ihrer E-Liquids und E-Säfte zu erhalten, ist es eine gute Idee, sie an einem dunklen und kühlen Ort aufzubewahren. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass die Flüssigkeiten an Geschmack verlieren oder sauer werden. Durch die richtige Lagerung können Ihre E-Liquids fast unbegrenzt und am besten haltbar sein, bevor das Datum außer Acht gelassen werden kann.

Wer stellt E-Liquids her?

E-Liquids werden in Fabriken auf der ganzen Welt und zu einem großen Teil sogar hier in Dänemark hergestellt. Unter anderem produziert Crafted Liquids und < a href="https://justvape.nu/de/produkt-kategorien/e-liquid-de/e-liquid-mit-nikotin/sundbygaard-de-2-e-liquid-mit-nikotin/"> Sundbygaard in Dänemark. Dies sind zwei der größten Marken in diesem Land, da sie für ihre hohe Qualität bekannt sind. Darüber hinaus ist Sundbygaard dafür bekannt, eine gute Wahl für diejenigen zu sein, die gute Qualität zum günstigen Preis wünschen. Das Sortiment von Crafted Liquid besteht aus Shortfills und purem Aroma und konzentriert sich auf ein kleineres Produktportfolio, bei dem diese wenigen Produkte weitgehend gepflegt werden.

Was ist der Unterschied zwischen Basis- und Premium-E-Liquid?

Das Teuer an den Liquids ist das Aroma und alle Premium Liquids enthalten mehr Aroma, egal ob es sich um ein einfaches oder ein komplexeres Rezept handelt. Darüber hinaus werden in Basic e Juice relativ deckungsgleiche Aromen verwendet, während Sie in Premium mehrere Sorten mischen, wodurch ein viel einzigartigerer Geschmack entsteht, wie zum Beispiel im beliebten Black Note . Ein Premium e-Saft hat in der Regel auch eine höhere VG-Konzentration, die dir einen viel volleren Dampf sichert.

Was zeichnet Premium-E-Liquid in Just Vape aus?

Alle unsere Premium-Flüssigkeiten sind vorgetränkt. Vorgeweicht bedeutet, dass sie vermutet werden und daher den richtigen Geschmack haben, sobald Sie den Nikotinspross in den Saft eingemischt haben. Premium-E-Saft kommt hauptsächlich aus westlichen Ländern wie den USA und dazu auch Dänemark. Darüber hinaus ist Malaysia ein bemerkenswerter Produzent, da es einige der besten Fruchtsäfte der Welt liefert. Malaysia ist auch das Land, das Premium Juice mit Kühlung auf der ganzen Welt unglaublich beliebt gemacht hat.

Bei Just Vape können wir Ihnen mit jeder Art von E-Saft helfen, nach der Sie suchen.

Wir haben eine große Auswahl von globalen Herstellern. Sehen Sie sich unsere Auswahl an günstigen E-Liquid für E-Zigaretten hier an.

Bei Fragen oder sonstigen Anliegen können Sie uns jederzeit unter +45 42 65 65 09 oder contact@justvape.nu kontaktieren.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Scroll to Top
error: Alert: Content is protected !!